Versandkostenfreie Lieferung

bei Vorkasse und ab 60 € Warenwert
innerhalb Deutschlands

Sie haben Fragen? +49 52 33 / 99 74 76

Ätherisches Hanfblüten-Extrakt

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

  • Ätherisches Hanfblüten-Extrakt
  • Ätherisches Hanfblüten-Extrakt

Ätherisches Hanfblütenextrakt 10ml

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

59,00 €
Inkl. 19% MwSt.
5,90 € pro 1 Milliliter (ml)
Kurzübersicht

100% Wasserdampfdestillation

ODER
Details

Ätherisches Hanfblütenextrakt, auch bekannt unter dem englischen Namen Cannabis flower essential oil, ist ein ätherisches Öl, das durch Destillation aus Blättern und Blüten des Hanfs (Cannabis sativa) gewonnen wird. Es ist damit abzugrenzen gegenüber dem Hanföl, welches aus den Samen der Pflanze gepresst wird, sowie dem Haschischöl. Das Öl setzt sich zusammen aus einer Vielzahl verschiedener Inhaltsstoffe und findet Verwendung in Lebensmitteln und Kosmetika.

Das ätherische Hanfblütenextrakt enthält Stoffe des Hanfes, die durch die Dampfdestillation aus den Blüten und Blättern gelöst werden. Als typische Geruchsstoffe enthält es leichtflüchtige Mono- und Sesquiterpene, unter anderen das Caryophyllenoxid, welches als typischer Hanfgeruchsstoff auch Leitsubstanz für den Einsatz von Drogenspürhunden ist. Insgesamt sind etwa 100 verschiedene Duftkomponenten bekannt, die je nach Zustand des Pflanzenmaterials variieren können. Weitgehend unerwünscht ist das Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC), welches als öllösliche Substanz bei stark öl- und THC-haltigen Pflanzen als Verunreinigung auftritt und eine Verwendung für Lebensmittel und Kosmetikprodukte ausschließt. Der THC-Restgehalt wird entsprechend als Qualitätskriterium genutzt.

Als Zusatzstoff wird ätherisches Hanfblütenextrakt vor allem bei der Produktion von entsprechend aromatisierten Eistees, Hustenbonbons, Hanfbier, Schokolade und anderen Produkten verwendet. Außerdem findet es Verwendung in Kosmetikartikeln und Parfum und als Zusatz zu Massage- und Hautöl.

Ätherisches Hanföl findet zudem Anwendung in der Aromatherapie.

 

Gewinnung und Vermarktung

Ätherisches Hanfblütenextrakt wird nicht in großindustriellen Maßstäben gewonnen. Die Anbauflächen für die Gewinnung des ätherischen Öls sind im Regelfall entsprechend klein. Die Gewinnung erfolgt durch Wasserdampfdestillation, dabei können etwa 1,5 ml ätherisches Öl pro Kilogramm Frischmasse gewonnen werden. Der Wasserdampf wird durch einen Behälter mit den entsprechenden Pflanzenteilen geleitet und löst die Duftmoleküle. Beim Erkalten trennen sich die öligen Bestandteile vom Wasser und lassen sich aufgrund der geringeren Dichte abscheiden. In Europa werden aktuell weniger als 200 Liter pro Jahr des ätherischen Öles produziert und verkauft. Dabei ist die Produktion aufgrund des hohen Aufwandes sowie des aktuell noch sehr begrenzten Marktes sehr kostspielig und das Öl gelangt mit hohen Preisen in den Handel. Dabei können auch diese Preise nur erreicht werden, wenn eine Verwertung der übrigen Bestandteile des Hanfs (Fasern, Samen, Schäben, Hanföl) vermarktet werden. Quelle www.wikipedia.org