Versandkostenfreie Lieferung

bei Vorkasse und ab 60 € Warenwert
innerhalb Deutschlands

Sie haben Fragen? +49 52 33 / 99 74 76

Hanf-ErnteHanf Ernte 2015

Ende August Anfang September ist es endlich wieder so weit.

Schon von weit her ist der süßlich-herbe Geruch des blühenden Hanfes wahrzunehmen.

Dieses ist die Zeit des größten Arbeitsaufwandes. Während einem Zeitfenster von ca. 14 Tagen geben die Hanfpflanzen ein besonders Intensives Aroma frei, welches wir für unsere Tee & Duftblüten-Produktion nutzen.

Im ersten Arbeitsschritt werden die Pflanzen am unteren Ende des Stiels abgeschnitten und per hand auf "Blütenlänge" sortiert. Nachdem die Blütenstände von der Pflanze getrennt sind beginnt eine aufwendige Reinigung. Alle gelben Blätter und eventuelle männliche Anteile werden entfernt, die Blüte wird "gesäubert". Bei diesem Arbeitvorgang wird jede einzelne Hanfpflanze auf ihre Qualität geprüft und begutachtet. Zu Sträußen von ca. 10 Blütenständen gebündelt kommen sie dann, auf Leinen gezogen, zum langsamen und schonendem trocknen in eine "luftige" Halle.

Nach einer Trocknungszeit von ca. 14-21 Tagen ist die Zeit der Weiterverarbeitung gekommen.  Die getrockneten Hanfpflanzen werden nun per Hand sortiert. In einem weitern Arbeitschritt werden Sie entweder vom Stiel getrennt als Anti-Stress & Duftkissen Hanf verarbeitet, oder aber per Hand mehrfach gesiebt und somit von Pflanzenteilen wie Samen & Stielen getrennt. Dieses so gewonnene "Hanfblütenmehl" bildet die Grundlage unserer Hanf-Tee`s.

 

Nur eine besonders schonende und sorgfältige Verarbeitung garantiert uns beste Qualität. Lassen auch Sie sich von der Vielfalt dieser wundervollen Pflanze bereichern!